Anmelden

Anmelden

Die Maler- und Lackierer-Innung Augsburg ist eine freiwillige Fachorgani-sation, die ein umfang-reiches und breit gefächertes Angebot an Serviceleistungen und Informationen für Innungs-Fachbetriebe bereithält.

Arbeitsfelder 38 f00957e08cFinden Sie Ihren Partner unter unseren Innungsfachbetrieben. Das Leistungsspektrum unserer Betriebe entnehmen Sie bitte unserer Leistungsbroschüre.

 
Aktuelle Informationen für Innungsmitglieder.
 

Ausbildung Maler- und Lackierer/in

Ästhetik und Atmosphäre durch Farbe

Alles weiß, schwarz, grau? Eine Horror-Vision. Zum Glück gibt's Farbe und den Maler und Lackierer, der damit umgehen kann. Der Maler und Lackierer führt eine bunte Palette vielseitiger Aufgaben aus. Variationen und Vielfalt in der Innenraumgestaltung durch ausgewählte Mal- und Oberflächentechniken oder auch mal eine kleben – eine Tapete natürlich. Das gehört zwar dazu, aber es gibt noch mehr interessante und kreative Tätigkeitsbereiche. Das werbewirksame Gestalten von Schrift, Schildern und Ausstellungsständen, Restaurierungs-, Renovierungs- und Sanierungsarbeiten oder auch Denkmalpflege.

Kunst kommt von Können

Maler und Lackierer wissen wie man Farben kombiniert, wie Grafik, Bilder und Schriften wirken und sie bringen Ideen aufs Papier, auf Schilder, Türen, Wände oder Fassaden. Lackieren ist Handwerk, Kunst und Technik, auch weil mit neuester Informations- und Kommunikationstechnologie bei Planung, Schadenserfassung oder Farbtonmessung gearbeitet wird. Der Draht zu den Kunden muss da sein, seine Wünsche sollen schließlich erfüllt werden. Das funktioniert gut, wenn man im Team arbeiten kann und Umweltschutz und Arbeitssicherheit ernst nimmt.

Sachwerterhaltung und Umweltschutz

Maler und Lackierer verschönern und schützen, z.B. unsere Umwelt mit einem Wärmedämm-Verbundsystem, das Energie einspart, mit Schutzbeschichtungen an Gebäuden und Stahlkonstruktionen, die vor Zerfall bewahren und dadurch den Rohstoffverbrauch senken. Fassaden machen Häuser. Dekorative Außenputzbeschichtungen trotzen Wind und Wetter und erhalten so den Wert von Gebäuden. Der Maler und Lackierer versteht sich darauf, Fassaden und Betonoberflächen sachverständig zu schützen und fachgerecht zu erhalten.

Ein farbiger Beruf mit Zukunft.

 

Voraussetzungen:

Qualifizierter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

Handwerkliches und gestalterisches Geschick. Der ideale Beruf für junge Leute, die gerne ein "buntes" Leben führen.

 

Ausbildungsdauer:

3 Jahre - Betriebliche Ausbildung, Überbetriebliche Ausbildung, Berufsschulunterricht

 

Ausbildungsinhalte:

Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung

  • Berufsbildung, Arbeitsrecht und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Kundenorientierung
  • Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
  • Entwerfen und Ausführen von Gestaltungsarbeiten
  • Herstellen von Beschriftungen und Kommunikationsmitteln
  • Durchführen von Maßnahmen zum Holz- und Bautenschutz
  • Durchführen von Energiesparmaßnahmen, Ausbau- und Montagearbeiten
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

 

Prüfungen:

  • Zwischenprüfung am Ende des 2. Ausbildungsjahres
  • Gesellenprüfung nach dem 3. Ausbildungsjahr

 

Nach bestandener Gesellenprüfung findet die Freisprechung mit feierlicher Zeugnissübergabe statt.

Hier bieten wir Ihnen Bestellformulare für Berichtshefte und Ihre Ausstattung zum Download an.

Wir haben ebenfalls eine kleine Stückzahl an Berichtsheften und Pinselsets zum Erwerb in unserem Innungsbüro.

 

Maler finden in:
z.B. Augsburg, 86150, 86167, ...

Lehrvertrag online erstellen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen